FIB-Veranstaltung am 10. September 2024: Multitalent Birke

Das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften (FIB) beschäftigt sich insbesondere mit der Rekultivierung ehemaliger Braunkohleabbauflächen. Dabei geht es auch oft um Waldbau. Im Projekt PlanBirke plus C liegt der Fokus auf der Baumart Birke. Hierzu veranstaltet das FIB die Fachtagung „Multitalent Birke – Sicherung der Waldfunktionen & Waldbaustrategie“.

Wann und wo: Am 10. September 2024 am Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften (FIB), Brauhausweg 2 in 03238 Finsterwalde

Gemeinsam mit Experten aus den Modellregionen in Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Brandenburg stellen die Projektverantwortlichen Besonderheiten und Wirkungen der Birke als Mischbaumart vor und diskutieren ihre Rolle bei der Waldentwicklung.

Hier geht es zum Programm.

Share This Story, Choose Your Platform!