LBV-Veranstaltung am 27. September: Zukunft der Schweinehaltung

Um sich mit den Berufskollegen zu treffen, neue Informationen aus Politik und Forschung einzuholen und Zukunftsperspektiven zu diskutieren, wird der Tag des Schweinehalters veranstaltet. Der Landesbauernverband Brandenburg (LBV) und das Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung laden hierzu ein.

Auf dem Programm stehen die Emissionsreduzierung im Schweinestall, neue Maßgaben für die Jungsauenzucht und fachliche Einschätzungen des Schweinemarktes. Zudem aktuelle Informationen zur ASP-Abwehr in Brandenburg.

Wann: Am 27. September von 8:30 bis  14:45 Uhr
Wo: An der Heimvolkshochschule am Seddiner See – Seddiner See, Brandenburg

Details zum Programm finden Sie hier.

Die Annmeldung erfolgt über den LBV Brandenburg

 

Share This Story, Choose Your Platform!