Konferenz 11. bis 14. März: Agrarforschung zum Klimawandel

Die DAFA (Deutsche Agrarforschungsallianz) organisiert die Konferenz „Agrarforschung zum Klimawandel“. Es soll gezeigt werden, welche Potentiale in bestimmten Klimaschutzmaßnahmen stecken und wie sie durch Landbewirtschaftung umgesetzt werden können. Der aktuelle Stand der Wissenschaft zu Landwirtschaft im Klimawandel wird präsentiert und diskutiert.

Wann und Wo: Vom 11. bis 14 März 2024, Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam

Die Anmeldung ist bis zum 29. Februar 2024 möglich. Die Auftaktveranstaltung am 11. März ist kostenfrei, für den wissenschaftlichen Teil vom 12. bis 14. März erhebt der Veranstalter einen Beitrag von 300 Euro. Sie können sich hier zu der Konferenz anmelden.

Share This Story, Choose Your Platform!