VERANSTALTUNGEN

Biodiversitätsmaßnahmen auf dem Betrieb erfolgreich umsetzen

Am Donnerstag, den 06.10.2022 von 11:00 bis 16:00 Uhr laden das Julius Kühn-Institut, das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
HNE Eberswalde und die Hochschule für nachhaltige Entwicklung ein, um über Biodiversitätsmaßnahmen zu Informieren.

Die Veranstaltung informiert, wie und welche Biodiversitätsmaßnahmen im Betrieb umgesetzt werden können und welchen Nutzen diese bringen. Bei einem Austausch unter Praktikern, Experten und Studierenden wird zudem über Herausforderungen und Biodiversitätsmaßnahmen diskutiert.

Die Veranstaltung findet auf dem Gut Kienberg, Mahlsdorf 18a (Bergschänke), 15938 Golßen/ Unterspreewald statt. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 15 Euro erhoben.

Hier gibt es weiter Infos